Category Archives: Handy

Anpassen Ihrer Windows 10-Benachrichtigungen

Das Windows 10-Benachrichtigungssystem ist noch in Arbeit – universell – und wird auf Ihrem Sperrbildschirm, auf Ihrem Desktop und in Ihrem Aktionszentrum angezeigt. Im Windows 10 Anniversary Update hat Microsoft weitere Benachrichtigungen hinzugefügt (Windows kann nun über die Cortana App eine Verknüpfung zu Ihrem Android-Smartphone herstellen und Android-Benachrichtigungen auf Ihrem Desktop spiegeln) und weitere Benachrichtigungsoptionen, einschließlich der Möglichkeit, bestimmte Anwendungen gegenüber anderen zu priorisieren.

Das Benachrichtigungs-/Aktionszentrum kommt an, aber es ist immer noch ziemlich verwirrend. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie windows 10 benachrichtigungen anzeigen und in die Übermittlung einbinden, ob Sie verhindern möchten, dass sie auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, oder ob Sie sie ganz ausschalten möchten.

Anpassen Ihrer Windows 10-BenachrichtigungenDatenschutz, bitte

Benachrichtigungen werden automatisch auf dem Windows 10-Sperrbildschirm angezeigt – so können Sie auf dem Laufenden bleiben, ohne Ihr Gerät entsperren zu müssen. Möglicherweise möchten Sie jedoch nicht, dass alle (oder irgendwelche) Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. In diesem Fall können Sie diese Funktion deaktivieren.
Deaktivieren Sie diesen Schalter, um Benachrichtigungen aus dem Sperrbildschirm zu entfernen.

Um alle Benachrichtigungen aus dem Sperrbildschirm zu entfernen, öffnen Sie das Menü Einstellungen und gehen Sie zu System > Benachrichtigungen & Aktionen > Benachrichtigungen und deaktivieren Sie den Schalter unter Benachrichtigungen anzeigen auf dem Sperrbildschirm.

Mit diesem Schalter können Sie die Benachrichtigungen über den Sperrbildschirm für jede bestimmte Anwendung deaktivieren.
Um Benachrichtigungen über den Sperrbildschirm einer bestimmten Anwendung auszublenden, öffnen Sie das Menü Einstellungen und gehen Sie zu System > Benachrichtigungen & Aktionen > Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten und klicken Sie auf die Anwendung, die Sie konfigurieren möchten. Aktivieren Sie im Benachrichtigungsmenü der App den Schalter unter Benachrichtigungen privat halten auf dem Sperrbildschirm.
Wählen Sie Ihre Prioritäten

Benachrichtigungen können überall erscheinen (auf Ihrem Sperrbildschirm, auf Ihrem Desktop, auf Ihrem Handy…), aber sie leben tatsächlich im Aktionszentrum. Nicht alle App-Benachrichtigungen sind jedoch wichtig, weshalb Windows 10 es Ihnen ermöglicht, zu priorisieren, welche Apps erstklassige Action Center-Immobilien erhalten.

Dadurch können Sie die Arten von Benachrichtigungen, die Sie erhalten, priorisieren.

Um die Benachrichtigungsprioritäten einer App festzulegen, öffnen Sie das Menü Einstellungen und gehen Sie zu System > Benachrichtigungen & Aktionen > Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten und klicken Sie auf die App, die Sie konfigurieren möchten. Wählen Sie unter Priorität der Benachrichtigungen im Aktionszentrum eine Prioritätsstufe aus: Oben (Anzeigen oben im Aktionszentrum), oben (Anzeigen in der Mitte des Aktionszentrums) oder normal (Anzeigen unten im Aktionszentrum). Apps werden standardmäßig auf die Priorität „normal“ gesetzt.

  • In diesem Menü können Sie auch auswählen, wie viele Benachrichtigungen einer App zu einem bestimmten Zeitpunkt im Aktionszentrum sichtbar sind. Die Standardeinstellung ist 3, aber Sie können sie auch auf 1, 5, 10 oder 20 einstellen, indem Sie im Dropdown-Menü unter Anzahl der im Aktionszentrum sichtbaren Benachrichtigungen klicken.
    Schaltgeräusche
  • Wenn Sie die Benachrichtigungen, aber nicht die Sounds möchten – oder einen anderen Benachrichtigungston wünschen – müssen Sie in die Systemsteuerung gehen. Sie können Sounds für einzelne Apps im Menü Einstellungen deaktivieren (Einstellungen > System > Benachrichtigungen & Aktionen > Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten >[App] > Einen Sound abspielen, wenn eine Benachrichtigung eintrifft), nur nicht für alle Benachrichtigungen auf einmal.
  • Das Sound-Menü in der Systemsteuerung.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und öffnen Sie die Systemsteuerung. Klicken Sie auf Sound, um das Menü Sound zu öffnen.

Wählen Sie hier Ihren Sound oder keinen Sound.

Scrollen Sie im Feld Program Events nach unten, bis Sie Benachrichtigung sehen (unter dem Windows-Baum). Klicken Sie auf Benachrichtigung, um sie auszuwählen, und klicken Sie dann auf das Dropdown-Menü unter Sounds. Sie können entweder einen anderen Benachrichtigungston wählen, oder Sie können ganz oben im Menü blättern und (Keine) wählen, um die Benachrichtigungstöne vollständig auszuschalten.

Keine Benachrichtigungen mehr

  • Wenn Benachrichtigungen nicht Ihr Ding sind, kein Problem – es ist einfach, sie in Windows 10 praktisch unsichtbar zu machen.
  • Drehen Sie diese Taste, um alle Benachrichtigungen zu deaktivieren.
  • Um alle Benachrichtigungen aller Anwendungen auszuschalten, öffnen Sie das Menü Einstellungen und gehen Sie zu System > Benachrichtigungen & Aktionen > Benachrichtigungen und deaktivieren Sie den Schalter unter Benachrichtigungen von Anwendungen und anderen Absendern erhalten.
  • Deaktivieren Sie Benachrichtigungen von einigen Anwendungen über dieses Menü.
  • Wenn Sie nur einige Benachrichtigungen deaktivieren möchten, gehen Sie zum Abschnitt Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten und schalten Sie einzelne Anwendungen aus.